BAKTERIENSCHUTZ:

Hilfe, ich hatte eine Angina. Das ist tödlich für eine Mutter. Sofort wurden Mundschutztücher gekauft, damit unsere Cora sich nicht anstecken konnte. Damit begann die eigentliche Tötung! Immer, wenn ich mich mit dem Mundschutz meiner Cora näherte, schrie sie vor Schreck aus Leibeskräften. Das traf mein Mutterherz hart! Mein Mann Karl fütterte nun das Kind und wickelte es, um es meinem Anblick zu ersparen. Die Gefahr das Cora nun mehr von ihrem Papa, als von ihrer Mama hielt, die ja doch immer nur erschreckte, war nun gegeben. Und genau so kam es! Deprimiert und von Eifersucht geplagt,  zog ich mich zurück. Der Doktor hatte Schuld, er hatte Schuld an der ganzen Misere. Warum konnte er mich auch nicht innerhalb weniger Tage kurieren?  Nun hatte er mir die Liebe meines Kindes gestohlen!  Es dauerte eine ganze Weile, bis ich den Kampf um die Liebe meines Kindes wieder aufnehmen konnte. Völlig glücklich war ich, als sie mich das erste Mal wieder anlächelte und ihre kleinen Ärmchen nach mir ausstreckte. Und mir damit bestätigte, dass sie doch im Unterbewusstsein ganz genau wusste, wer hier die Beste ist!
6